Welches Terrarium für Geckos?

Welches Terrarium für Geckos?
Bewerte diesen Beitrag

In vielen Foren wird diskutiert, welches Terrarium für Geckos am besten geeignet ist. Oft gibt es nur eine – für den Fragesteller nicht zufriedenstellende – Antwort: Es liegt vor allem an der zu haltenden Gecko-Art! Das äußerliche Erscheinungsbild des Terrariums ist eigentlich nur für das menschliche Auge wichtig. Viel wichtiger für das Tier ist die Art der Terrarium Einrichtung. Man sollte als zukünftiger Halter schon möglichst genau über die gecko-Art bescheid wissen, mindestens aber natürlich, ob es sich um einen tag- oder nachtaktiven Gecko handelt. Dann ist es noch wichtig zu wissen, wie das natürliche Habitat der Tiere aussieht, um dann bei der Einrichtung möglichst genau das Landschaftsbild wiedergeben zu können.

resized_DSC04252
Rückzugsorte sind ein wichtiger Aspekt bei der Einrichtung des Terrariums.

Viele Terrarien sind recht „lustlos“ eingerichtet und haben vor allem in einem Punkt ein schweres Defizit: Rückzugsorte! Die Tiere lieben es, sich in engen Spalten zu verkriechen und einfach mal nicht gesehen zu werden. Ständige Präsenz hingegen verursacht vor allem eines: Stress. Abschließend kann man nur empfehlen, sich im Vorfeld ausführlich über die Gecko-Art zu informieren und vergelichbare Terrarien anzuschauen – dazu eignen sich vor allem die bekannten Fachforen im Internet!

1 Kommentar

  1. Hallo Marvin! Ich hätte einige Infos über Geckohaltung bzw. Terrariumbau benötigt. Ich bin in Österreich Zuhause. Gibt es eine Adresse die Du empfehlen kannst?
    Oder eine Webseite der ich auch vertrauen kann?

    (Ich bin heuer Firmpate und der Wunsch geht in Richtung Gecko.)
    Simon, mein Firmling ist ein Tierfreund und seine Eltern haben es auch erlaubt.
    Freu mich über eine Rückmeldung-
    LG Christian N.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*