Hier findet sich wissenswertes über die zahlreichen Zwerggecko Arten der Gattungen Tropiocolotes, Gonatodes, Sphaerodactylus und Lygodactylus.

Die beliebteste (leider vom Aussterben bedrohte) Zwerggecko-Art ist wohl der Lygodactylus Williamsi. Seine beliebte hellblaue Färbung ist Segen und Fluch zugleich, da er in der heimischen Umgebung immer noch auf Grund der großen weltweiten Nachfrage gefangen wird. Der Tropiocolotes Steudneri, oft verwechselt mit dem Tropiocolotes Tripolitanus ist vermutlich mindestens genauso oft in Zoogeschäften oder auf Reptilienmessen vorzufinden. Er gilt als recht pflegeleicht und wird deshalb auch oft Einsteigern empfohlen. Der Lygodactylus Picturatus zeichnet sich, ähnlich wie der Lygodactylus Kimhowelli durch seinen gelben Kopf aus.

Lygodactylus Kimhowelli

14. August 2013 Marvin 5

Der Lygodactylus Kimhowelli ist in Tansania (Endemisch) von der Tanga bis hin zur kenianischen Grenze beheimatet. Über die Lebensweise von Lygodactylus Kimhowelli ist bis heute […]

1 2