Terrarium für Chamäleons – Tipps und Empfehlungen

Chamäleon
Foto: tony mills/Shutterstock.com
Terrarium für Chamäleons – Tipps und Empfehlungen
Bewerte diesen Beitrag

Im heutigen Artikel geht es um die Wahl des richtigen Terrariums zu Haltung von Chamäleons. Einige wichtige Dinge wurden bereits im Artikel „Chamäleon: Haltung im Terrarium“ genannt. An dieser Stelle geht es nun um konkrete Empfehlungen zur Anschaffung eines Terrariums.

Terrarium für das Chamäleon

Das Chamäleon bevorzugt ein breites und zugleich hohes Terrarium. Die Tiefe ist hingegen weniger wichtig. Je nachdem, ob es sich bei der Chamäleon-Art um einen Baumbewohner oder Bodenbewohner handelt, finden folgende Mindestmaße Anwendung:

Baumbewohner: 4 x 3 x 6 * KRL = LxBxH (cm)
Bodenbewohner: 6 x 4 x 4 * KRL = LxBxH (cm)

*KLR steht hier für Körper-Rumpf-Länge

Generell empfiehlt es sich aber selbstverständlich, das Terrarium ausreichend groß auszuwählen. Je größer, desto besser. Das Chamäleon wird es lieben.

Belüftung

Die Belüftung bekommt bei der Auswahl des Terrariums für ein Chamäleon eine ganz besondere Bedeutung. Chamäleons lieben Frischluft, weshalb es sich empfiehlt, ein Terrarium zu wählen, das zum Großteil aus Gazen (Fliegengitter) besteht. Mindestens der Deckel sollte aus Fliegengittern bestehen – besser wäre es noch, wenn die Seitenwände ebenfalls aus Gazen bestehen würden. Je mehr Belüftungsmöglichkeiten bestehen, desto besser.

Terrarium-Angebote

Im Folgenden findet sich eine Auswahl an zur Chamäleon-Haltung geeigneten Terrarien, sowohl Holz– als auch Glasterrarien.

Letzte Aktualisierung am 10.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über Marvin 144 Artikel
Der Autor beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Haltung von Reptilien und schreibt darüber und zu zahlreichen Terraristik-Themen in diesem Blog.

1 Kommentar

  1. Toller Artikel,
    habe selber ein Jemen Chamäleon und habe mir vor kurzem ein eigenes Terra gebaut. Macht weiter so – nur wenn korrekte und umfängliche Informationen wie diese im Internet über die Haltung von Chamäleons verbreitet werden, können Sie weiterhin artgerecht gehalten werden. (es sei den man kauft sich mal ein Buch 😉 )

    Viele Grüße Sophie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*