Optimale Calcium-Versorgung bei Zwerggeckos

Nicht alle lebensnotwendigen Stoffe können über die übliche Art Nahrungsaufnahme abgedeckt werden. Um zum Beipsiel einem Calcium-Mangel vorzubeugen, sollten die Futtertiere in regelmäßigen Abständen mit im Handel erhältlichen Calciumcarbonat bestäubt werden. Die mikrofeinen Partikel des Calciumpulvers bleiben super an den Futtertieren haften und werden von den Zwerggeckos optimal aufgenommen. Durch die Aufnahme von Calcium werden unter anderem die Knochen und Gelenke gestärkt.

Die Futtertiere werden mit dem Pulver in einen geschlossenen Behälter gegeben. Dieser wird anschließend so lange geschüttelt, bis alle Tiere mit dem weißen Calciumpulver behaftet sind. Anschließend können Sie wie gewohnt zur Fütterung der Zwerggeckos eingesetzt werden.

Das Beispielfoto zeigt mit Calcium bestäubte Drosophila:

image

Über Helena 133 Artikel
Hallo, ich bin Helena. Bereits seit frühester Kindheit beschäftige ich mich mit der Terraristik und bin immer daran interessiert, mein Wissen weiter auszubauen. Mein "Zoo" daheim umfasst drei Leopardgeckos und mehrere Zwerggeckos unterschiedlichster Arten. Hin und wieder habe ich auch Tiere zur Pflege da. Ich arbeite nämlich als Tierarzthelferin mit Leib und Seele. Wann immer ich Zeit finde, baue ich diesen Blog mit Inhalten weiter aus. Ich hoffe, ihr bleibt mir treu! LG, Helena :)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*